Casino gewinne versteuern?

Teile doch bitte den Artikel, wenn er dir gefallen hat

Die Frage, die ich immer wieder lese ist „Müssen Gewinne aus Glücksspiel versteuert werden?“ Die Antwort ist einfach – Nein. Ihr müsst Eure Gewinne nicht versteuern. Aber wie es immer so ist, gibt es Ausnahmen. Diese möchte ich in meinem heutigen Blog Beitrag erläutern und einige andere offene Fragen klären, die in diesem Zusammenhang aufkommen.

Darum müssen Casino Gewinne nicht versteuert werden

online casino gewinne steuer freiIn der deutschen und auch österreichischen Rechtsprechung geht man davon aus, dass man beim Glücksspiel keine Sicherheit hat zu gewinnen. Mit Sicherheit kann man daher sagen, dass Gewinne aus Glücksspiel nicht versteuert werden müssen! Dabei ist es egal, ob Ihr Lotto spielt, Rubbellose kauft oder im Casino spielt. Wie es aber eben immer so ist, gibt es Ausnahmen!

Wann muss ich Gewinne aus dem Casino versteuern?

Spieler, die aus Ihrer regelmäßigen Tätigkeit Ihr Einkommen aus Glücksspiel beziehen und sich somit als Profispieler gelten, müssen Ihre Gewinne versteuern. Der Staat geht davon aus, dass man als Profispieler regelmäßige Gewinne einfährt und damit ein sicheres Einkommen beziehen kann.

Fazit: Wer also von seinen Gewinnen lebt, der muss diese bei der Steuererklärung angeben. Die anderen brauchen Ihre Gewinne nicht versteuern!

Ab wann gilt man als Profispieler und muss seine Gewinne versteuern?

casino steuerfreiGewöhnlicherweise sind 99% aller Spieler in einem Casino, egal ob Online oder in einer Spielbank, reine Gelegenheitsspieler oder beziehen Ihr Einkommen nicht aus reinem Glücksspiel. Daher könnt Ihr euch fast sicher sein, dass auch Ihr keine Profispieler seid. Es gibt auch keine Grenze, unter der man bleiben muss, um als kein Profispieler zu gelten, denn selbst wenn man 20.000€ gewinnt kann man sicher sein, dass man zuvor eine ähnliche Summer verspielt hat. In den meisten Fällen sind es Pokerspieler, die als Profispieler bezeichnet werden. Diese haben lange dafür geworben um keine Steuern zu zahlen, doch der Staat will seit einiger Zeit Steuern auf die zum Teil recht hohen Summen erheben. Solltet Ihr beim Pokern mal einen großen Pot gewinnen, dann braucht Ihr aber keine Angst haben, das Euch das Finanzamt sofort anruft.

Hohe Auszahlungssummen protokollieren

Solltet Ihr in kurzer Zeit an eine hohe Summe gelangen, so wird jedoch auch das Finanzamt hellhörig und könnte aus gegebenen Anlässen bei euch nachfragen. Ist dies der Fall wäre es immer hilfreich, wenn Ihr protokollieren könnt, wo diese Summen herkommen. Wenn Ihr euch also Geld auszahlen lasst, dann lasst Euch einen Beleg geben und heftet diesen weg. Es kann zu mindestens nicht schaden. Ein weiterer Tipp ist es, sich vielleicht ein Konto anzulegen, wo man seine Gewinne hin auszahlen lässt. Ein Konto, welches ich euch aus eigener Erfahrung anbieten würde ist beispielsweise Neteller (MasterCard): Hier bekommt ihr eine kostenlose Karte und ein Konto.

Sind auch Casinos von der Steuer befreit?

Nein! Casinos müssen sehr wohl Steuern an das Land, in dem Sie Ihren Sitz haben, zahlen. In den meisten Fällen wird von Euren Einsätzen ein Teil als Steuer abgezogen, sodass Ihr indirekt doch steuern zahlt. Da man auf Gewinne keine Steuern zahlen muss, können Verluste nicht abgeschrieben werden. Es gibt aber einige Poker Profispieler, die dagegen klagen, was ich persönlich auch verstehe. Sie werden gezwungen Steuern auf Ihre Gewinne zu zahlen, dürfen aber Verluste, wie es Unternehmen dürfen, nicht abschreiben und gegen rechnen. Bin gespannt wie sich dieses Thema noch entwickelt.

Ab wann muss man als nicht Profispieler doch Steuern zahlen?

In Deutschland und Österreich ist es kein Problem sich Gewinne auszahlen zu lassen. Diese sind auch Steuerfrei. Wird das Geld jedoch angelegt, so fallen darauf wieder Steuern an, die Ihr auch zahlen müsst. Es ist dabei egal, ob es Wertanlagen wie Immobilien, teure Autos oder Aktien sind.

Casino gewinne versteuern? spielen

Casino Fox
20.12.2015
1674 Klicks
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 von 1 Stimme

Informationen zum Anbieter von Casino gewinne versteuern?

  • Bonus: bis zu 1.000 €
  • Reload Bonus: 60% bis zu 500 Euro
  • Download:
  • Flash Casino:
  • Kostenlose Spiele:
  • Auszahlungsrate: 99.70%
  • Software: Playtech

Verfügbare Sprachen:

flag deflag enflag csflag esflag fiflag frflag jpflag plflag roflag ruflag svflag no

Spielangebot:

  • Roulette
  • Video Poker
  • Black Jack
  • Spielautomaten
  • Live Casino

Einzahlungsmöglichkeiten

master visa maestro skrill neteller paysafecard banktransfer sofortueberweisung click2pay ukash clickandbuy webmoney giropay paypal

Auszahlungsmöglichkeiten

visa skrill neteller banktransfer click2pay clickandbuy webmoney paypal

Deine Meinung zu dem Spiel Casino gewinne versteuern?

Grafik

Features

Atmosphäre

Spielspaß